Dieses Jahr finden die VAN DAYS gleich nach Christi Himmelfahrt von Freitag bis Sonntag statt. Wie immer steht das Gelände des südsteirischen Grottenhofs für das Event zur Verfügung. Camping-Liebhaber, Reisemobilisten und Offroad-Freaks können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Das VANLIFE Magazin wird direkt von den VAN DAYS berichten.

Das Reisemobil-Treffen “VAN DAYS 2022” hat sich über die letzten Jahre zu einem Fixtermin für Vanlifer, Wohnmobilisten und Camper entwickelt. Hier tauscht sich die Szene aus, holt sich neue Anregungen bei den Ausstellern oder erfährt nützliche Tipps und Tricks bei den zahlreichen Vorträgen. Wir haben letztes Jahr über die VAN DAYS 2021 hier berichtet.

Messe und Aussteller

Dieses Jahr locken mehr als 30 Aussteller mit ihren Produkten und Neuerungen, darunter Paul Camper, Offroad Hesch, Schau aufs Land, Charlie ‘n Rik, megamobil-süd, schlafingenieur, schlafwagen.at, Easygoinc, Essential Vans, Rausschwärmer u.v.m.

Programm

Auch diesmal stehen wieder praxisorientierten Workshops zum Thema Campervan-Selbstausbau und Reisevorträge auf dem Programm. Die Themen reichen von Elektrik im Fahrzeug über Filzen, Gas im Camper, Photovoltaik bis zur Fahrzeugbergung. Reiseberichte gibt es über Afrika, den Orient und Nordamerika.

Tickets und Stellplätze

Im Weekender-Ticket ist eine Stellplatz von Freitag bis Montag und eine Person pro Fahrzeug inkludiert (Preis: 69 Euro). Damit hat man Zugang zur Messe und allen Programmpunkten. Jede weitere Person im Fahrzeug zahlt 49 Euro. Tagestickets gibt es vor Ort (ohne Stellplatz). Tickets aus dem Jahr 2021, die nicht eingelöst wurden, sind diese Jahr gültig.

Das VANLIFE Magazin wird wieder über die Veranstaltung berichten.

Tickets und Infos zur Veranstaltung:
VAN DAYS

Bild: ©VAN DAYS

Diesen Artikel teilen: